Ich teile mein Wissen admin März 20, 2020

Ich teile mein Wissen

Ab sofort teile ich mein Expertenwissen in Sachen Führung, Selbstmanagement, Veränderungen und persönliche Krisenbewältigung – und zwar kostenlos und an keinerlei Bedingungen verknüpft.

Was bedeutet das konkret? Du erhältst professionelle Umstützung bei Fragen wie: Wie führe ich mein Team auf Distanz? Wie gehe ich mit der Unsicherheit meiner Mitarbeiter um? Wie bleibe ich selbst souverän und zuversichtlich? Dieses Angebot richtet sich nicht nur an Führungskräfte oder Unternehmer, sondern insbesondere auch an die Personen, die in dieser historischen Ausnahmesituation unser Verkehrs-, Versorgung, Informations- und Sicherheitssystem aufrecht erhalten. Sie sind die wahren Helden unserer Zeit.

»Typisch Frau!« werden jetzt viele denken. Tatsächlich bin ich vom Altruismus einer Mutter Theresa so weit entfernt wie Donald Trump von Selbstreflexion. Mich treiben auch keine politischen Motive an. Ich bin einfach nur der festen Überzeugung, dass wir Krisen gemeinsam besser überstehen und es an der Zeit ist, auch etwas an die Gesellschaft zurückzugeben.

All denen, die dahinter eine Marketingstrategie vermuten, sei gesagt: Es werden weder Telefonnummern, noch eMail-Adressen gesammelt. Es muss auch niemand Position und Unternehmen nennen. Stattdessen solltest Du Dir überlegen, wie Du Dein 30-minütiges Zeitfenster optimal nutzt.

Damit möglichst viele Menschen von diesem Angebot partizipieren, bitte ich Dich, diesen Beitrag zu teilen. Noch besser wäre, wenn sich möglichst viele Kollegen und Kolleginnen melden, um das Netzwerk an professionellen Unterstützern weiter auszubauen. Diesbezüglich finden aktuell Gesprächen mit Experten aus unterschiedlichen Bereichen und Branche statt, von denen ich wöchentlich jemanden vorstellen werde. So kann aus dieser iShare-Aktion ganz schnell eine weShare-Bewegung werden.

Autorin: Elke Antwerpen